• Hotel Ridder um 1930
    Hotel Ridder um 1930
  • Hotel Ridder und das Haus Lewe
    Hotel Ridder und das Haus Lewe
  • Gasthof Elberfeldt
    Gasthof Elberfeldt
  • Gatshof Kordt
    Gatshof Kordt

Willkommen bei den historischen AugenBLICKEN in Sendenhorst und Albersloh

Historische AugenBLICKE, so lautet der Titel der Initiative der Stadt Sendenhorst und der Heimatvereine Sendenhorst und Albersloh, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, nicht nur für eine Verschönerung von verwitterten Stromverteilerschränken im Innenstadtbereich zu sorgen, sondern auch Einblicke zur Standortansicht aus früheren Jahren zu schaffen. Ziel ist es, sogenannte „Hingucker“ zu schaffen, die Jung und Alt kurzzeitig zum Verweilen und Nachdenken einladen.

Wie die Gebäude, die sich nahe des Standortes befinden, heute aussehen, ist Jedem klar. Aber was war hier vor einigen Jahren oder Jahrzehnten? Wie hat sich unsere Stadt verändert? Die historischen AugenBLICKE sollen Jedermann einladen, kurz inne zu halten und die Veränderung am Standort im Laufe der Zeit zu betrachten. Ergänzende Informationen zu den präsentierten Fotos können an jedem Standort über eine kurze Bilderläuterung sowie ergänzend durch einen QR-Code abgerufen oder auch von Zuhause aus unter: www.historische-augenblicke.de betrachtet werden.

Mit Sicherheit werden bei älteren Betrachtern „Erinnerungen und Geschichten“ geweckt, bei Jüngeren vielleicht Interesse. Genau diese Mischung ermöglicht es, die Inhalte zu den Standorten generationenübergreifend weiter zu vervollständigen und somit aktiv etwas gegen das Vergessen von so mancher Geschichte oder Anekdote beizutragen.

Wenn Sie Interesse haben, die Initiatoren bei Ihren Recherchen zu unterstützen oder vielleicht Sponsor von einem historischen AugenBLICK werden möchten, dann kontaktieren Sie mich gerne.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Entdecken der historischen AugenBLICKE.

Ihr


Berthold Streffing
(Bürgermeister)

Startseite
Sendenhorst
Albersloh
Kontakt
Impressum
Sitemap